TERRADIVA

TERRADIVA

TERRADIVA ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, welcher bereits Anfang des 20. Jahrhunderts von der Familie Lobascio gegründet wurde. Der Betrieb befindet sich im Norden Apuliens, in der Region von Minervino Murge und liegt an der Grenze zum Nationalpark Alta Murgia. Die Olivenhaine von TERRADIVA befinden sich in einem Gebiet mit Tuffsteinuntergrund; welcher dem Olivenöl einen intensiven und harmonischen Geschmack verleiht.

Die Familie Lobascio kümmert sich im Rhythmus der Jahreszeiten mit Hingabe und Leidenschaft um Ihre Olivenhaine, Weinberge, Mandelbäume und Getreidefelder. Aus tiefer Überzeug glaubt die Familie, dass die Landwirtschaft eine sehr wichtige Funktion bei der Erhaltung der biologischen Vielfalt, Umwelt, ländlicher Kultur und Gesundheit innehat. Dies wird auch in der Mission von TERRADIVA artikuliert: Die Familie Lobasccio möchte einen Beitrag leisten zur Wiederherstellung der verlorenen Würde und Schönheit in der Landwirtschaft.


Die Oliven von TERRADIVA werden in einer Manufaktur mittels Kaltextraktion innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte bei Temperaturen unter 27 ° Celsius verarbeitet werden. Die Gewinnung des Olivenöls erfolgt durch ein rein mechanisches Verfahren ohne jegliche Chemikalien direkt aus frisch geernteten Oliven. Nur so können die wertvollen Inhaltsstoffe, insbesondere die Polyphenole erhalten und die hohe Qualität des Olivenöls erreicht werden. Es werden ausschließlich Oliven aus dem eigenen ökologischen Anbau verarbeite; es erfolgt keine Vermischung mit Oliven oder Ölen anderer Herstellen. Auch dies trägt zur gleichbleibend hohen Qualität der Premium Olivenöle von TERRADIVA bei.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Verpassen Sie keine Sonderaktionen mehr!

Sie erhalten 5% Rabatt, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Bleiben Sie up-to-date!